Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Überwachungsfreie Alternative zu Google’s Chrome

Posted in Überwachung, Chrome, Iron, Tips & Tricks by giwy on 2008-09-26

„Jung, du brauchst mehr Eisen!“ … diesen oder einen ähnlichen Satz hörten wir früher immer von Mutti. Spinat, Rosenkohl, Karotten, Porree, Schnittlauch, Grünkohl, Feldsalat, Erbsen, Broccoli, Zucchini, Vollkornprodukte und einiges mehr stand da oft auf dem Programm, um gesundheitlich fit zu bleiben.

Eine ähnliche „Gesundheitskur“ könnt ihr nun auch eurem PC verschaffen. Wie GiWY bereits berichtete, überträgt Google’s Browser „Chrome“ per Standart Daten über euer Surfverhalten an das Unternehmen. Es ist zwar möglich, diese abzuschalten ( -1-, -2- ) oder per Programm zu manipulieren, eine bereits per Standart eingebaute Lösung dürfte den meisten aber am Allerliebsten sein. Die Firma SRWare hat nun eine solche Variante des Chrome-Browsers herausgebracht und kostenfrei zum download bereit gestellt. Auf der Homepage findet ihr auch eine kurze Vergleichs-Übersicht, was genau denn nun geändert bzw. verbessert wurde, die wir auch unter diesem Artikel eingefügt haben.

Vom optischen her ist also alles beim alten, nur unter der Motorhaube hat sich einiges getan. Demnach soll Iron ohne eindeutige Client-ID, das Anlegen eines Zeitstempels bei Installation, den Google Updater und den umstrittenen Vorschlag-Dienst Suggest auskommen. Zudem soll der Browser falsch eingegebene Webseiten (Alternate Error Pages), Fehlerberichte (Error Reporting) und Informationen zum Download von Chrome nicht an Google senden (RLZ-Tracking).

Achten sollte man jedoch auf die Tatsache, dass im Kern immernoch dieselbe Software arbeitet, und daher immernoch Sicherheitslücken vorhanden sein können.

Quellen: .SRWare (Iron-Homepage), .SRWare (Chrome vs. Iron), .Blogoscoped

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] SRWare bringt knapp 1 Monat nach Erstveröffentlichung für dessen Google-Chrome-Alternative Iron ein erstes Update. Dieses integriert eine Werbefilterfunktion, mit der sich die meisten Werbeformen […]

  2. creativesideburner1 said, on 2008-11-16 at 18:59

    Interessanter Tipp.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: