Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Nach Schleswig-Holstein wehrt sich nun auch Sachsen gegen StreetView

Posted in Überwachung, Klagen, Verhandlungen, Street View by giwy on 2008-11-27

Vor ca. 2 Monaten berichteten wir darüber, dass Schleswig-Holstein, oder genauer die dort beheimatete Gemeinde Molfsee sich aktiv gegen das Abfotografieren ihrer Wohngebiete durch die StreetView-Fahrzeuge zur Wehr setzten. Und obwohl auch Lübecks Innensenator Thorsten Geißler ankündigte, rechtliche Möglichkeiten gegen den US-Internetkonzern zu prüfen, reichte allein der geäusserte Unmut der Bürger dort bereits aus, Google vom Weg abzubringen und den Konzern dazu zu veranlassen, seine Aktivitäten in Schleswig-Holstein bis auf weiteres einzustellen.


Dieses rigorose Vorgehen imponierte offenbar auch dem Bundesland Sachsen, weshalb man sich nun auch dort dazu entschloss, ebenfalls gegen die Ausspäh- und Überwachungs-Taktiken der Firma vorzugehen. So berichtet die Torgauer Zeitung in einem entsprechenden Artikel, Bürgermeisterin Andrea Staude solle die Aufnahme von Bildern der Torgauer Straßenzüge und Grundstücke im Rahmen des Projekts „street-view“ […] untersagen. Darum bäte sie der Vorsitzende der Jungen Union Torgau, Marian Wendt, in einem Schreiben […]. Außerdem soll sich die Stadt an den Sächsischen Datenschutzbeauftragten und den Sächsischen Landtag wenden, um weitere Schritte einzuleiten, so die Zeitung. Anlass für das Schreiben war ein StreetView-Fahrzeug, welches Anfang der Woche die Kreisstadt durchfuhr.


Es ist wahrlich schön zu sehen, dass neben vielen einzelnen Menschen nun auch die Politiker und Behörden zunehmend auf die Datenschutz-Probleme von Google aufmerksam werden und sich dagegen zur Wehr setzen. Da bleibt nur zu sagen: „Weiter so!“


Quelle: .TorgauerZeitung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: