Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Google sträubt sich gegen nochmalige Verkürzung der Datenspeicherung

Posted in Überwachung, Klagen, Verhandlungen by giwy on 2008-12-12

Obwohl erst im September angekündigt wurde, die Speicherzeit für Daten von ehemals 18 Monaten auf nunmehr 9 Monate zu halbieren, will sowohl die EU wie auch Microsoft – selbst für seine 18 monatige Datenhortung berüchtigt – weiter an der Forderung festhalten, Google solle die Aufbewahrungszeit um weitere 3 Monate auf somit 6 Monate kürzen.

Dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) sagte Marissa Mayer, Senior Vice President von Google, jedoch: „Wir speichern diese Daten neun Monate lang. Und das ist wichtig, denn das hilft unseren Ingenieuren, Trends im Lauf der Zeit zu sehen und ein Gefühl für die Nutzer zu bekommen“. Die Forderung nach einer kürzeren Speicherzeit habe aber nichts mit der Vorratsdatenspeicherung zu tun. Ja, schon klar, Frau Mayer. Gefühl für die Nutzer, was?

In dieser Woche hatte Microsoft in einem Brief an die EU-Kommission angeboten, diese Frist ebenfalls einzuhalten, wenn die Konkurrenz sich dazu bereit erklärte. Konkurrent Yahoo! behält Nutzerdaten 13 Monate.

Suchanbieter speichern die bei Suchanfragen anfallenden Daten wie IP-Adressen und Suchbegriffe für einen bestimmten Zeitraum, um die Relevanz ihrer Suchergebnisse zu verbessern und personalisierte Werbung einzublenden. Nach Ablauf der Frist werden die Daten in der Regel anonymisiert.

Quellen: .N24-Börse, .golem

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] >> gefunden bei Google is watching you […]

  2. maja49 said, on 2008-12-12 at 18:03

    hallo
    ich habe in google von mir schon dten gefunden die mehr als 4-6 jahre alt sind

  3. maja49 said, on 2008-12-12 at 18:05

    Berichtigung:
    Daten soll das natuerlich heissen.
    so gehts, wenn man zu schnell schreibt und es anschliessend nicht ueberprueft.
    gruss
    maja49

  4. -Google is watching you- said, on 2008-12-17 at 16:53

    […] 17, 2008 Nichtmal 1 Woche ist mein Artikel alt, in dem Google sich gegen die nochmalige Verkürzung der Datenspeicherung wehrt. Am heutigen Nachmittag teilte Vice President of Policy und Head of Privacy bei Yahoo, Anne […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: