Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

YouPope? PopeTube? Kirche 2.0 …

Posted in Allgemeines, Allgemeines zu Google, Klagen, Verhandlungen, Youtube by giwy on 2009-01-20

Soso, da lese ich also in den Nachrichten, dass selbst der Papst bzw. der Vatikan alsbald einen eigenen Youtube-Channel erhalten soll. Ich frage mich ernsthaft, welchen Sinn Google damit verfolgt? Ja, sicher, Video-Ansprachen an die Gläubigen sollen endlich an einem Punkt konzentriert werden, denn auf der Homepage vom Papst sind zwar allerlei Ansprachen gelistet, aber so gut wie ausnahmslos in der Textausgabe. Wie also unschwer schlusszufolgern sein dürfte, hofft Youtube / Google also drauf, dass die Gläubigen aus aller Welt ihr Idol bei der Videoplattform besuchen. Und sonst? Werbung schalten? Ein Spaß-Projekt wird Y/G wohl kaum daraus machen wollen.

Wie dem auch sei, für den 23. Jänner kündigt der Vatikan jedenfalls eine Pressekonferenz an, auf der Einzelheiten mitgeteilt werden sollen. Die Veranstaltung mit dem Präsidenten des Päpstlichen Rates für die sozialen Kommunikationsmittel, Claudio Maria Celli, steht unter dem Motto: „Neue Technologien – neue Verbindungen. Für eine Kultur des Respekts, des Dialogs, der Freundschaft“. Bei der Konferenz anwesend sein werden die Vatikan-Führung, sowie Henrique de Castro, Googles YouTube-Verantwortlicher. Produziert werden die Videos vom internen vatikanischen Fernsehsender und dem vatikanischen Radio.

Quellen: diverse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: