Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Italienischen Google-Managern droht der Knast

Seit heute stehen in Mailand vier Google-Manager vor Gericht. Ihnen wird Diffamierung und die Verletzung der Privatsphäre vorgeworfen. Den Angeklagten drohen laut dem „New York Times“-BlogHaftstrafen in ungenannter Höhe.

Bei den Vorwürfen die vier Google-Manager geht es um ein dreiminütiges Handyvideo, das bereits 2006 auf Googles Videoseite hochgeladen wurde. In dem Video verhöhnen vier Jugendliche aus Turin einen Jungen mit Down-Syndrom, schlagen ihn zuletzt mit einem Handtuchspender.

2009-02-03-google-logo-ap-photo_by_paul-sakuma_sw

Nachdem eine italienische Bürgerrechtsgruppe sich über die Verbreitung des Videos beschwert hatte, löschte Google das Video prompt aus seinem Angebot. Vor Gericht geht es nun darum, ob Google hätte verhindern müssen, dass das Video überhaupt bei Google Video veröffentlicht werden konnte.

Sollte das italienische Gericht der Meinung der Anklage folgen, könnte das – zumindest in Italien – immensen Einfluss darauf haben, wie Internet-Dienstleister mit den Werken ihrer Nutzer umgehen müssen. Allein bei Google Video wurden bis zur Schließung Mitte Januar 2009 (vgl. GiWY-Artikel Googles schwarzer Januar) täglich bis zu 200.000 Filme hochgeladen.

Viel interessanter findet die International Association of Privacy Professionals aber, dass auf der Anklagebank in Mailand auch Googles Datenschutzbeauftragter Peter Fleischer sitzt. Für die Datenschützer-Vereinigung ist dies der erste Fall, in dem ein Datenschutzbeauftragter für die Taten seiner Firma zur Verantwortung gezogen wird.

In Italien sind die Internetprovider – im Gegensatz zum Beispiel zu den USA – verantwortlich für Online-Inhalte Dritter. Google ficht das an. Ein Firmensprecher: „Wir sind nicht einverstanden damit, dass man ein Werkzeug dafür verantwortlich machen will, wie es verwendet wird.“

Quelle: .SPON

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: