Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Thema RSS!

Posted in Allgemeines zum Blog, Tips & Tricks by giwy on 2009-03-24

Liebe Leser des GiWY-Blogs,

es ist schön zu sehen, wie der Blog immer weiter wächst, frischer Content hinzu kommt und auch die Nutzer- und Besucherzahlen unaufhörlich steigen (bereits knapp 5.000 im Februar; Start war im Sept. 2008). Leider gilt das für einen Punkt nicht: die RSS-Funktion. Nach wie vor vernachlässigt, dümpelt sie am rechten Rand nahezu unbeachtet vor sich hin. Schade eigentlich und so habe ich mich entschlossen, euch ein kleines Tutorial zu schreiben, welches dies ändern soll.

Was ist eigentlich dieses „RSS“?

Wikipedia sagt: RSS ist ein Service auf Webseiten, der, ähnlich einem Nachrichtenticker, die Überschriften mit einem kurzen Textanriss und einen Link zur Originalseite enthält. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed (engl. to feed – im Sinne von versorgen, einspeisen, zuführen). Weitere Informationen zu dem Thema findet ihr unter Was-ist-RSS.de .

Und wozu brauche ich das? Ich kann den Blog doch auch wie gewohnt besuchen!

Das ist richtig. Im RSS-Reader bekommst du aber alle Nachrichten sofort nach der Veröffentlichung im Blog zu sehen. Das bedeutet für dich als Leser einen enormen Schub an Aktualität und darüber hinaus auch einen gewissen Komfort. Zudem wird der Feed selbstständig aktualisiert, wenn ältere Artikel überarbeitet und geupdated werden (speziell Rechtsstreitigkeiten). So seid ihr immer auf dem neusten Stand und könnt alle Eventualitäten von vornherein ausschliessen. Selbstverständlich kannst du den Blog auch weiterhin besuchen und zu den Artikeln Kommentare abgeben.

Hört sich gut an. Und wie komme ich da nun dran?

Zur Nutzung des RSS-Feeds von „Google is watching you“ benötigst du einen Browser mit entsprechender Unterstützung. Der Internet Explorer, Mozilla’s Firefox und Opera haben diese Funktion bereits von Haus aus eingebaut. Dazu jedoch später mehr.

Einrichten per FeedReader:

Für Anfänger empfehle ich das kostenlose Programm „FeedReader“. Momentan nur für Windows-Nutzer verfügbar, aber die Mac- und Linux-User wissen sich da bestimmt zu helfen. ;) Den FeedReader bekommst du hier. Nach dem installieren kann es auch schon losgehen. Und schwer ist es ganz und gar nicht. Nachdem der Reader gestartet wurde, einfach über

Datei -> Neu -> Feed

bzw.

File -> New -> Feed

ein neues Abo für den GiWY-Blog anlegen. Nun musst du die URL des Feeds eingeben, bei GiWY ist diese

http://feeds2.feedburner.com/googleiswatchingyou

Zuletzt auf „Ok“ klicken und fertig. :) Hier findest du noch einige Screenshots des Readers.

Einrichten per Firefox:

#1. Auf der Hauptseite findest du den Button auf der rechten Seite.

#2. Klicke darauf, es erscheint die normale Ausgabe des RSS-Feeds.

# 3. In der Box oben rechts findest du den Button original feed View Feed XML.

#4. Klicke darauf, es erscheint die XML Ausgabe des RSS-Feeds.

#5. Im gelben Feld am oberen Ende wählst du nun „Diesen Feed abonnieren mit „Dynamische Lesezeichen“ (siehe Beispielbild „Heise“)

#6. Ab damit in die „Lesezeichen-Symbolleiste“ (siehe Beispielbild „Heise 2“). Fertig. :)

Einrichten per Internet Explorer:

#1 – #4 sind hier gleich mit der Einrichtung im Firefox (siehe oben).

#5. Im gelben Feld am oberen Ende wählst du nun „Feed abonnieren“.

#6. Der Feed kann nun über „Ansicht“ -> „Explorerleiste“ gefunden werden.

Das wars, ich denke es ist nicht schwer. Fragen, Kommentare, Flames und derlei mehr bitte in die Comments rein oder per Mail an GiWY@hush.com* .

Tagged with: , ,

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. anonymous coward said, on 2009-03-24 at 23:30

    Ich empfehle reader.google.com: benutzerfreundlich, plattformübergreifend, schnell …

    ;)

  2. giwy said, on 2009-03-25 at 00:42

    … und so frei von dem Dienst, den wir hier kritisieren …

  3. WeleEndolmemy said, on 2009-04-04 at 10:35

    Great site this giwy.wordpress.com and I am really pleased to see you have what I am actually looking for here and this this post is exactly what I am interested in. I shall be pleased to become a regular visitor :)

  4. […] News: Thema RSS! <Mar. 24, […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: