Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Google äussert heftige Kritik an Three-Strikes Gesetz

Wer hätte erwartet, dass Google eine solche Position einnimmt, wie sie es jetzt getan haben? In einem detaillierten Vortrag vor dem neuseeländischen Telecommunications Carrier Forum hat der Gigant heftige Kritik an den Plänen der Provider geübt, welche die Sektion 92A des Copyright Acts umsetzen wollen.

Diese Regelung sieht vor, dass Anschlussinhaber, welche urheberrechtlich geschützte Werke verteilen, seitens ihres Providers sanktioniert werden. Die Strafen sind dabei in bekannter Form aufgebaut, beginnend bei einer Verwarnung, hin zu einer Leitungsdrosselung bis zur endgültigen Abschaltung des Zugangs. Die Rechteinhaber können sich an die Provider wenden und sie auf die Urheberrechtsverletzungen aufmerksam machen. Sollte sich dieser Vorwurf als augenscheinlich korrekt herausstellen, folgt eine Sanktionierung. Bislang stand man dieser Methode skeptisch gegenüber, da sie nicht nur immense Kosten verursacht, sondern nebenbei keinesfalls als perfekt und somit fehlerfrei anzusehen ist. Wie schlimm es jedoch tatsächlich mit den Meldungen über vermeintliche Urheberrechtsverletzungen steht, war bis zum Vortrag von Google nicht klar.

(more…)

Werbeanzeigen