Google is watching you! "Don't be evil" ? – Pah..

Google bekommt Angst vorm Abschwung

Posted in Allgemeines zu Google, Finanzielles, Personelles, Studien by giwy on 2009-03-10

Bisher blieb der Suchmaschinenanbieter von der Wirtschaftskrise verschont. Nun warnt Konzernchef Schmidt vor trügerischer Sicherheit: Die weltweiten Probleme würden auch in die Google-Welt „durchdringen“.

Google-Chef Eric Schmidt ist überzeugt, dass die Wirtschaftskrise nicht an dem Internet-Konzern vorbeigehen wird. „Am Ende werden die weltweiten Probleme der Unternehmen irgendwie auch in unsere Welt durchdringen“, sagte Schmidt laut Medienberichten bei einer Technologiekonferenz der Investmentbank Morgan Stanley in San Francisco.Das Geschäft des Google-Konzerns, der sein Geld vor allem mit Online-Anzeigen verdient, lief bisher auch in der Krise rund. Schmidt wiederholte frühere Warnungen, das Unternehmen sei trotzdem nicht immun gegen den Abschwung. Google begann bereits in den vergangenen Monaten mit dem Sparen. Wie und in welchem Umfang wurde nicht gesagt, vermutlich war aber die Einstellung einiger verlustbehafteter Dienste (GiWY berichtete) erst der Anfang.

Quelle: .FTD

Werbeanzeigen

„Deutsche suchen häufiger als Amerikaner“; Fragen & Antworten auf einer Dienstfahrt mit Marissa Mayer

Posted in Allgemeines zu Google, Finanzielles, Interviews, Personelles by giwy on 2009-03-10

Thomas Heuzeroth von „Die Welt“ hatte vor kurzem Gelegenheit, Marissa Mayer, ihres Zeichens Vize-Präsidentin bei Google, während einer Dienstfahrt vom Münchener Flughafen in die City über Google ein wenig auszufragen.

Das „Interview“ möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, ihr findet es im Anhang. Viel Spaß.

(more…)

WolframAlpha: Wissenschaftler verspricht den Google-Killer

Posted in Konkurrenzprodukte by giwy on 2009-03-10

S. WolframDie Netzvordenker rund um den Globus sind in Aufruhr: Der brillante Wissenschaftler Stephen Wolfram tritt an, Googles Allmacht zu brechen. Er hat eine bisher streng geheime Software programmiert – sie kann angeblich Antworten auf konkrete Suchanfragen geben.

So viel ist klar: Ginge es hier nicht um Stephen Wolfram, wäre die Aufregung, die seit dem Wochenende Teile des Internets erfasst hat, weniger groß. Einen Google-Killer wollten schon viele bauen – ihm aber traut man es zu.

Wolfram galt schon früh als Wunderkind. Er besuchte die britischen Elite-Ausbildungsstätten Eton und Oxford, am California Institute of Technology machte er einen Doktor in theoretischer Physik – da war er 20 Jahre alt. Dort entwickelte er auch einen Vorläufer der Software, die ihn später berühmt und wohl auch recht wohlhabend machen sollte – „Mathematica“, bis heute ein Standardwerkzeug für Wissenschaftler und Mathematiker, eine Art universeller Computer-Werkzeugkasten für mathematische Modelle. Nun schickt sich Wolfram an, mit einem neuen, noch ungleich komplexeren Stück Software eine noch größere Revolution auszulösen.

(more…)

Google Docs: Fehler ermöglichte unautorisierten Zugriff auf Dokumente

Posted in Interne Dokumente, Kritisches by giwy on 2009-03-10

Google hat eine Schwachstelle in Google Docs beseitigt, durch die andere Anwender unerlaubt Zugriff auf die Dokumente von Nutzern hatten. Nach Angaben von Google war nur ein kleiner Prozentsatz der Anwender von dem Problem betroffen. So sei der Zugriff nur für solche Anwender möglich gewesen, für die der Besitzer bereits vorher den Zugriff auf ein anderes Dokument freigegeben habe.

Anzeige

Der Fehler soll beim Markieren mehrerer Dokumente und anschließendem Ändern der Zugriffsrechte aufgetreten sein. Spreadsheets waren laut Bericht davon aber nicht berührt.

Google hat betroffene Anwender nach eigenen Angaben über die Schwachstelle informiert und vorab bereits selbstständig die Zugriffsrechte bei verdächtigen Dokumenten gelöscht. Aufgefallen war das Problem, als eine niederländische Firma feststellen musste, dass zahlreiche Anwender Zugriff auf ein Unternehmensdokument hatten.

Quelle: .Heise